Sie oder einer Ihrer Lieben möchten in einer Gemeinschaft wohnen, in der rund um die Uhr jemand zur Stelle ist, in der kompetente Pflege mit Herz geboten wird? Dann ist ein Pflegezimmer bei uns genau das Richtige. Erfahren Sie hier alles über Ihre Möglichkeiten, Ihr Leben trotz Pflegebedarf nach Ihren Vorstellungen zu gestalten:


Unsere Pflegezimmer: Gepflegt wohnen – mehr Leistung für mehr Individualität

Jeder Mensch möchte am liebsten in seinem vertrauten Zuhause leben und alt werden. Doch wenn man auf spezielle Hilfe angewiesen ist, dann sind die eigenen vier Wände nicht mehr der sicherste Ort, und die eigene Familie häufig am Rande ihrer Belastbarkeit. 

Ein Umzug in ein Krankenheim ist dann in jeder Hinsicht die beste Lösung. Bei uns leben pflege- und betreuungsbedürftige Menschen in einer Gemeinschaft, in der immer jemand zur Stelle ist. Trotz Unterstützungsbedarf wird die Eigenständigkeit individuell gefördert.

Wir unterstützen unsere Bewohner mit einer Pflege, die ganz auf den jeweiligen Menschen abgestimmt ist, mit allem, was dazu gehört. 

Unser Haus verfügt über 173 Pflegeplätze in barrierefreien Einzel- und Doppelzimmern. Diese sind hell und gemütlich möbliert und mit eigener Dusche/WC (behindertenfreundlich), Radio- und TV-Anschluss sowie einem 24-Stunden-Notruf ausgestattet. Gerne können Sie sich nach Ihren Wünschen einrichten: Bringen Sie nach Absprache gerne eigene kleinere Möbel und Erinnerungsstücke mit.

Wenn Sie Ihr Haustier mitbringen möchten, sprechen Sie uns gerne an.

In jedem Pflegezimmer inklusive:

  • Badezimmer
  • 24-h-Notrufsystem
  • Radio-/TV-Anschluss
  • Vollmöblierung

Pflege auf Zeit: Verhinderungspflege

Gerade wer einen Angehörigen pflegt, braucht ab und an eine Auszeit, um neue Energien zu schöpfen. Doch wer betreut Ihren Angehörigen, wenn Sie verhindert sind? Für diesen Fall ist die Verhinderungspflege zu Ihrer Unterstützung da. Jeder Pflegebedürftige mit Pflegegrad hat Anspruch darauf – bis zu sechs Wochen pro Kalenderjahr bei einer Zuzahlung der Pflegekasse bis zu einem Betrag von 1.612 Euro. Wurde in diesem Jahr noch keine Kurzzeitpflege in Anspruch genommen, können noch einmal bis zu 806 Euro zusätzlich verbraucht werden. Insgesamt erhöht sich die Leistung also auf maximal 2.418 Euro. Die Leistungen können in mehrere Zeitabschnitte aufgeteilt werden.

Unsere Gäste nehmen an den vielfältigen Hausaktivitäten teil und können in angenehmer Runde ihre Mahlzeiten genießen. Wir kümmern uns um alles, von der medizinischen Versorgung bis zur professionellen Pflege und liebevollen Betreuung.


Mehr Service für Sie

Wir kochen, putzen, waschen, pflegen und sind immer an Ihrer Seite. Und sorgen mit unserem Tagesprogramm für eine angenehme Freitzeitgestaltung.

Kostenlose Dienstleistungen zu Ihrer Entlastung
 

Für Menschen mit Pflegebedarf ist der normale Alltag schon anstrengend genug. Deshalb kümmern wir uns um jeden Handgriff – mit unserem lückenlosen Service. Und unsere Bewohner können in Ruhe ihre Mahlzeiten zu sich nehmen und ihre Freizeit gestalten.

  • Vollverpflegung mit Frühstück, Mittagessen, Nachmittagskaffee und Abendessen jeweils inklusive Getränke, Zwischen- und Nachtmahlzeiten bei Bedarf.
    Auf Wunsch oder nach ärztlicher Verordnung Diätküche/Schonkost, vegetarische Kost
  • Wäscheservice
  • Reinigungs- und Hauswirtschaftsdienste
  • Hilfestellung bei behördlichen Angelegenheiten
  • vielfältiges Betreuungs- und Freizeitangebot

Zusätzlich buchbare Serviceleistungen

Ein Ausflug in die Stadt, besondere Einkaufswünsche oder ein bisschen exklusive Körperpflege? Folgende Serviceleistungen können Sie direkt bei den Mitarbeitern Ihres Wohnbereiches in Auftrag geben:

  • Friseur
  • Maniküre, Pediküre und Kosmetikservice
  • Massage

Bereiche für chronisch psychisch Kranke und für mehrfach chronisch Kranke

In mehreren Wohnbereichen werden mehrfach chronisch erkrankte, sowie chronisch sucht- und alkoholkranke Menschen liebevoll gepflegt und betreut.

Im Laufe der letzten Jahre hat sich die Zahl psychischer Erkrankungen nahezu verdoppelt. Gerade junge Erwachsene sind betroffen und viele von ihnen benötigen nach ihrem Aufenthalt in der Akutpsychiatrie enge Begleitung und Unterstützung. In unserem Krankenheim gibt es einen separaten Bereich für 31 chronisch psychisch kranke Menschen ab 20 Jahren.

Unser multiprofessionelles Team aus Ärzten, langjährig erfahrenen beruflich Pflegenden, festangestellten Gruppenbetreuern, Ergo-, Kunst- und Physiotherapeuten, Psychologen und Sozialarbeitern arbeitet eng zusammen.

Mit einer klaren Tagesstrukturierung und fördernder, aktivierender Bezugspflege geben wir Halt und helfen adäquat bei der Bewältigung des Alltags, damit den Bewohnern die Reintegration und ein weitgehend selbstständiges Leben ermöglicht werden. Hierzu gehören auch Freizeitaktivitäten. Je nach den Bedürfnissen des Einzelnen werden kleinere Ausflüge unternommen oder kulturelle Angebote genutzt.

Die Bewohner leben in Einzel- und Doppelzimmern, die gemütlich und persönlich gestaltet werden können. Gerne können Sie nach Absprache eigenes Mobiliar und Erinnerungsstücke mitbringen, damit Sie sich rundum wohl fühlen.


Pflege im speziellen Wachkoma-Bereich

Wachkoma-Patienten sind stark in ihrer Unabhängigkeit beeinträchtigt und auf spezielle Betreuung, Pflege und Förderung angewiesen. Deshalb sind wir als Spezialbereich der Reha-Phase F ausgerüstet, um für 12 Wachkoma-Bewohner individuell, intensiv und ganzheitlich zu sorgen.

Unser kompetentes und besonders geschultes Pflege-Team betreut liebevoll und einfühlsam. So setzt das „eingespielte“ Team neben dem Therapie-Schwerpunkt insbesondere auf menschliche Zuwendung. Unsere Mitarbeiter verfügen alle über langjährige Praxis und Berufserfahrung, um diesem besonders sensiblen Pflegebereich gerecht werden zu können. Auch als Angehöriger eines Wachkoma-Bewohner werden Sie von uns verständnisvoll begleitet.

Ganz wichtig ist uns auch eine freundliche und helle Gestaltung der Doppelzimmer, um unseren Bewohnern eine vertraute Wohlfühl-Atmosphäre anbieten zu können.


Therapieangebote – regenerieren und aktivieren

Natürlich gehört zu einer optimalen Pflege auch ein perfekt abgestimmtes Betreuungsangebot unter Berücksichtigung des individuellen Therapiebedarfs: Ganz nach den Möglichkeiten, den Wünschen und dem Potential unserer Bewohner erstellen wir gemeinsam mit jedem Einzelnen einen entsprechenden Therapieplan. Und arbeiten sanft und konsequent auf die gemeinsam gesteckten Ziele hin. Dabei ist die Wahrung oder Wiederherstellung der größtmöglichen Selbstständigkeit die oberste Richtlinie unseres Handelns. Unser therapeutisches Angebot ist vielfältig und stets orientiert an neuesten medizinischen Erkenntnissen.

Folgende Therapiemethoden stehen z. T. nach ärztlicher Anordnung zur Auswahl:

  • Beschäftigungstherapie (z.B. Sitzgymnastik, Sturzprophylaxe, Basteln, Töpfern und Malen)
  • Ergotherapie
  • Physiotherapie
  • Psychotherapie
  • Logopädie
  • Kunsttherapie
  • Seelsorge
  • Entspannungstherapie
  • Gedächtnistraining
  • Training der Alltagsfähigkeiten
  • Gesprächstherapie
  • Gruppentherapie
  • Kochgruppe
  • Theatergruppe
  • Tanztherapie
  • Orientierungstraining
  • Sinnestherapie
  • Snoezelen
  • tagesstrukturierende Betreuung
  • Aromatherapie
  • Clownssprechstunde
  • Hundebesuchsdienst

Termin

Ihr Weg zu uns mit Google Maps:

Pro Seniore Krankenheim Genthiner Straße

24 Stunden

Pflegeplatz sofort benötigt?

01801 848586

3,9 ct/min a.d.dt. Festnetz, Mobilfunk max. 42 ct/min

Zum Seitenanfang